Sunbeam 30.1 – heller, schneller, komfortabler.

Heller, schneller, komfortabler
Skylights, markanter Decksaufbau, steiler Steven und eine perfekte Ergonomie im Cockpitbereich sind die sichtbaren Merkmale der SUNBEAM 30.1. Ein hoher Ballastanteil und eine hohe Segeltragezahl sind Garant für einen Fast-Cruiser. Ein modernes Rumpfdesign verhindert das Heraushebeln des Rumpfes in starken Böen sowie starken Ruderdruck. Das 9/10-Rigg ist durch die kurz überlappende Genua leicht aus dem Cockpit zu bedienen und komfortabel zu trimmen. Die ergonomische Anordnung der Beschläge und der Pinnensteuerung machen die SUNBEAM 30.1 für kleine Crews zu einer bequemen aber schnellen Yacht für Binnen- und Küstenreviere.

Innere Stärke durch Licht und Raum
Zwei große fixe Fenster im vorderen Aufbau schaffen einen hellen Salon und den markanten Aufbau. Der Innenausbau in Mahagoni mit hellen Wegerungen und einer detailreichen Pantry sind in bewährter SUNBEAM Qualität ausgeführt. Die große Bugkabine mit über 2 m langen Liegeflächen bietet viel Stauraum. Quer im Schiff eingebaut ist die Heckkabine, die somit einen komfortablen Schlafbereich mit ausreichender Kopffreiheit bietet.

Einfach Segeln
• Rumpf und Deck doppelschalig isoliert
• Bugkorb, Heckkorb, Sitzgurte im Cockpit
• Alle Fallen sind ins Cockpit umgelenkt
• 2 Salingrigg mit trimmbaren Achterstag
• Großer Ankerkasten, Badeleiter
• Dieselmotor (18 PS) mit Saildrive
• Geräumiger und heller Ausbau in Echtholz
• Polsterstoffe aus der Standardkollektion frei wählbar
• Klappbare Rückenlehnen im Salon
• Rollreffanlage